Montag, 30. November 2015

Grateful Season

Ich hoffe ihr hattet genauso ein schönes Wochenende wie ich? Wir waren mal wieder auf Heimatbesuch in Bayern und das ist natürlich immer schön.

Zum Wochenstart habe ich für euch eine edel wirkende Karte, die sehr schnell zu werkeln geht und dennoch das gewisse Etwas hat. Ich finde das Designerpapier "Zauberwald" aus dem aktuellen Herbst- / Winterkatalog so schön und es ist so vielseitig einsetzbar. Damit die Karte nicht so nackt wirkt, habe ich den schwarzen Hintergrund noch mit dem Folder "Softly Falling" embosst und noch drei goldene Pailleten aufgeklebt.


Seid ihr eigentlich schon fleißig am Weihnachtsgeschenke kaufen? Wie wäre es z.B. mit einem Gutschein für einen Workshop-Besuch bei mir? Wenn euch diese Idee gefällt und ihr weitere Fragen haben solltet, dann meldet euch einfach bei mir.

So, nun wünsche ich euch einen schönen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße







Für diese Karte wurden folgende Produke von Stampin' UP! verwendet:




Built for Free Using: My Stampin Blog

Freitag, 27. November 2015

Explosionsbox #5 - Knusper, knusper knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen...

Heute gibt es mal wieder ein etwas umfangreicheres Projekt. Ich habe mit Schrecken festgestellt, dass in weniger als einem Monat schon Weihnachten ist - Schande... kaum aus dem Urlaub zurück, habe ich ehrlich gesagt noch nicht so weihnachtliche Gefühle. Es hilft aber alles nichts, bis zum 24.12 stehen neben einer Stempelparty noch so ein paar grössere Projekte an, die etwas Zeit in Anspruch nehmen werden und deshalb muss ich mich wirklich langsam sputen.


Genug gejammert, jetzt möchte ich euch meine neue Explosionsbox präsentieren. Ich hatte schon vor ein paar Wochen die Idee ein Lebkuchenhäuschen zu "bauen" und habe festgestellt, dass einige meiner Demo-Kolleginnen wohl dieselbe Idee hatten. Momentan wimmelt es gerade so von Lebkuchenhäuschen. Als Basis diente mir mal wieder ein grosser flüsterweisser Bogen (30 x 30 cm). Bei den Aussenseitenwänden habe ich mich für farngrün und einen Bogen des Designerpapiers Zauberwald entschieden. Der Deckel ist chilirot, den kleinen flüsterweissen Farbkarton habe ich mit dem Dots-Folder geprägt. Da ich leider keinen Bogen goldenes Glitzerpapier mehr hatte, habe ich kurzerhand ein Stück flüsterweiss mit dem glitzergold Pulver embosst. Für den Tannenbaum habe ich die Perfect Pines Thinlits verwendet; das ist übrigens ein Thinlits Set, das auf meiner Favoritenliste ganz oben steht. Zudem habe ich das Tannenbäumchen mit dem dazugehörigen Stempelset "O Tannenbaum" bestempelt aus dem übrigens auch der Spruch stammt.



Nun aber zum Innenleben. Die Anleitung für den Rohbau des Häuschens stammt von Jessica Winter. Damit ich ein Windlicht ins Häuschen stellen kann, habe ich an der Rückseite eine kleine Öffnung ausgestanzt und die Fenster und die Türe mit Pergamentpapier hinterlegt. Bei der Verzierung des Häuschens sind dann der Fantasie keine Grenzen gesetzt, alles was bunt ist und eventuell noch aussieht wie ein Bon-Bon kann verwendet werden. Für den Wald hinter dem Häuschen sind wieder die Perfect Pines Thinlits zum Einsatz gekommen und damit die Bäumchen wie vom Schnee angezuckert aussehen, habe ich einfach ein paar Schneeflocken darauf gestempelt und weiß embosst. Die Sternchen meines Himmels sind mit der Sternkonfettistanze entstanden und wurden dann einfach mit goldenem Papier hinterlegt.






Auf den anderen beiden Seitenteilen habe ich die Weihnachtswünsche aus dem Stempelset "zauberhafte Zierde" in gold embosst, dazu noch ein wenig Deko und schon war diese Box gewerkelt.



Mir gefällt die Idee, dass man ins Häuschen ein LED-Lichtlein stellen kann und somit die Box auch noch als Weihnachtsdeko verwendet werden kann.


Ich wünsche Euch einen kurzen Freitag und einen schönen Start ins Wochenende

Liebe Grüße


 

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin' UP! verwendet:



Built for Free Using: My Stampin Blog


Mittwoch, 25. November 2015

Urlaubsmitbringsl

Pünktlich zur Wochenmitte möchte ich euch heute eine schnelle Verpackung zeigen. Als kleines Dankenschön habe ich für zwei ganz liebe Menschen auf Mauritius frische Bourbon-Vanille-Schoten gekauft. Für die Verpackung war klar, dass hier mal wieder das Envelope Punch Board zum Einsatz kommt. Mit der Excel-Tabelle wurde ganz flink die benötigte Papiergrösse ausgerechnet und schon ging es los.

Das Desingerpapier finde ich besonders hübsch. Ihr findet es im Hauptkatalog unter "Farbkollektionen" (Artikelnr.: 138434,138436 und 138437). Hier könnt ihr euch zwischen Signalfarben, Prachtfarben und pastelligen Farbtönen entscheiden. Das ganze kommt dann als Block  mit 10 verschiedenen Farben und 4 verschiedenen Mustern in der Größe 30,5 x 30,5 cm.


Außerdem ist heute auch schon wieder Zeit für die neuen Angebote der Woche. Werft doch einfach einen Blick darauf, vielleicht ist etwas dabei, das euch gefällt.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100

A propos Angebote. Am 12. bis 14.November war in Brüssel die grosse Onstage Live-Veranstaltung von Stampin´UP!, bei der gleichzeitig der neue Frühjahrs- / Sommerkatalog 2016 vorgestellt wurde. Da wir Demos bereits vorab den neuen Katalog bekommen, konnte ich bereits ein wenig darin schmökern und ich kann euch bereits jetzt sagen, dass sich Stampin' UP! mal wieder selbst übertroffen hat. Es wird sehr viele neue, filigrane Thinlits geben, wunderschönes Designerpapier und tolle Stempelsets. Ach, mein Wunschzettel wird immer länger... Der offizielle Verkauf wird ab dem 5. Januar 2016 starten und dann könnt ihr loslegen.




Zudem gibt es auch dann wieder die Sale-A-Bration-Aktion, und zwar für den Zeitraum 5. Januar bis 31. März 2016. Während diesem Zeitraum könnt ihr bei Einkäufen über EUR 60,00 richtig punkten und euch ein Gratisprodukt aussuchen.

Damit aber nicht genug. Auch bei Stempelparties kommen die Gastgeber voll auf ihre Kosten. Zusätzlich zu den üblichen Shoppingvorteilen ab einem Partyumsatz von EUR 200,00, gibt es noch EUR 27,00 oben drauf. Das ist doch wirklich eine Überlegung wert, oder?

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, selbst Demo zu werden, wird auch diese Entscheidung belohnt und zwar dürft ihr euch im Wert von EUR 220,00 Gratisprodukte für euer Starterset aussuchen, zahlt aber nur EUR 129,00. Ausserdem übernimmt Stampin' UP! für euch auch noch die Versandkosten - na wenn sich das nicht lohnt...

Falls ihr dazu Fragen habt, dann meldet euch doch einfach bei mir, ich stehe euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße


Montag, 23. November 2015

Bin wieder zurück!

Die letzten zwei Wochen durfte ich mit meinem Mann unsere traumhaften Flitterwochen erleben, da ich aber brav vorgearbeitet hatte, war es hier auf meinem Blog aber nicht ganz ruhig. Jedenfalls hat uns nun der Alltag leider schon wieder zurück und mit dem das sehr unangenehme Wetter, das uns bereits am Samstag nach der Landung willkommen geheißen hat. Brrrrr, von 30 Grad auf 1 Grad ist es doch ein gewaltiger Sprung.

Nach der kurzen kreativen "Zwangs-Auszeit", wollte ich gestern unbedingt mal wieder ran und etwas schönes werkeln. Dabei ist diese niedliche Weihnachtskarte entstanden. Schon vor Längerem habe ich einmal eine Schüttelkarte gebastelt, die mir sehr gut gefallen hat. Daher sollte es eine weitere Schüttelkarte geben und nach kurzem Überlegen, bin ich auf diese Idee gekommen.

Als Basis der Karte habe ich einen flüsterweißen Karton und ein Stück des Designerpapiers "Fröhliche Feiertage" (Artikelnr.: 139595) benutzt. Ich mag dieses Designerpapier sehr gerne, da es diesen Block im handlichen Format 15,2 x 15,2 cm gibt und man somit nicht mehr viel zuschneiden muss. Den Fensterrahmen habe ich sozusagen zweckentfremdet. Eigentlich findet ihr ihn als Kamin im Stempelset "Festive Fireplace" (Artikelnr.: 139754); allerdings gibt es auch eine Thinlits Form für dieses Fenster, da ich diese allerdings nicht habe, musste der Kamin herhalten, was meines Erachtens aber eine schöne Alternative ist. Den Tannenzweig, den Sugar Cane und den Spruch findet ihr im selben Set. Den Schneemann findet ihr im Stempelset  "Sparkly Seasons" (Artikelnr.: 139825). Dieses Set ist übrigens eine sehr gute Basis für Schüttelkarten, da ihr damit auch eine Schneekugel stempeln und mit den dazugehörigten Thinlits auch ausstanzen könnt. Die kleinen Schüttel-Sternchen habe ich mit der Sternkonfetti-Stanz ausgestanzt.

Damit ihr nun aber die Karte noch in Akion erleben könnt, habe ich mal wieder ein Mini-Video für euch gedreht.


Ich wünsche Euch nun einen schönen Wochenstart und falls ihr etwas bestellen möchtet, dann gebt mir doch bitte kurz Bescheid, denn heute Abend mache ich mal wieder eine Sammelbestellung!

Liebe Grüße




Freitag, 20. November 2015

Dankeskarten

Puuhhh, nun haben wir es endlich einmal geschafft alle Fotos unserer Hochzeit zu sichten. Man möchte glauben, dass es vielleicht zeitaufwändig sei, 25 Dankeskarten zu werkeln, dem ist aber nicht so. Es hat viel länger gedauert, bis wir uns DIE Fotos ausgesucht hatten, und nun können wir uns bei all unseren lieben Verwandten und Freunden nochmals für die großzügigen und liebevoll gestalteten Geschenke bedanken. Da sich unser Farbkonzept aus creme, pink und grün zusammensetzte, wollte ich auch bei den Dankeskärtchen diese Töne nochmals aufgreifen.




Es war ein wunderschönes Fest, an das wir uns sicherlich ein Leben lang erinnern werden. Schade, dass der Tag viel zu schnell verging. Jetzt ist aber genug mit der Schwärmerei, bevor ich noch sentimental werde.


Ich wünsche euch einen schönen Tag!


Liebe Grüße





Mittwoch, 18. November 2015

O Tannenbaum

Dieses Stempelset aus dem aktuellen Herbst- / Winterkatalog hat es mir definitiv angetan. In Kombination mit den Framelits "Perfect Pines" kann man wirklich wunderschöne Dinge zaubern.

Ich mag die Farbkombination dieser Karte aus flüsterweiß, poolparty, farngrün und Glitzersilber. Sie wirkt so schön frisch.




Ich glaube, letzte Woche habe euch die Angebote der Woche vorenthalten... .Deswegen gibt es heute wieder den Link dazu. Die Angebote sind bis nächsten Mittwoch gültig (falls ihr gerade am Stöbern seid, dann vergessst bitte nicht, dass die 20%-Rabatt-Aktion nur noch bis übermorgen gültig ist...)
 


Wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße




Montag, 16. November 2015

*** Weihnachtsschlussverkauf WSV ***

Heute gibt es aausnahmsweise einen zweiten Post und das aus gutem Grunde. Zwar fangen wir langsam an uns Gedanken für mögliche Weihnachtsgeschenke zu machen, aber wer hätte gedacht, dass Stampin UP! bereits mit dem Ausverkauf einzelner Stempelsets, Designerpapiere und Dekomaterial beginnt, die nicht mehr im neuen Katalog erhältlich sein werden. Leider dauert die Aktion nur bis diesen Freitag, 20.11.2015, aber schnell sein lohnt sich, da man sich Rabatte bis zu 20% sichern kann.

Schaut doch einfach mal rein!

Liebe Grüße 


Selbstverschliessende Box

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich immer auf der Suche nach etwas Neuem und so bin ich neulich auf die selbstverschliessende Box gestossen. Ich muss sagen, dass ich sie ausserordentlich praktisch finde, denn gerade bei vielen Verpackungen ist oft die Frage, wie verschliesse ich sie, sodass man sie beim Öffnen nicht zerstören muss. Bei dieser tollen Box ist das überhaupt kein Problem mehr.







Die Anleitung dazu stelle ich euch wieder bei Tipps & Tricks ein.


Liebe Grüße




Freitag, 13. November 2015

Nordische Weihnacht

Als ich diese Karte fertig gewerkelt hatte fiel mir sofort dieser Titel dafür ein. Wahrscheinlich liegt es an dem gepunkteten und karierten Designerpapier "Merry Moments" (Artikelnr.: 139595). Ich mag es wirklich sehr gerne und im Vergleich zu manch anderen Designerpapieren finde ich, dass man daraus wirklich jedes einzelne Blatt verarbeiten kann.

Den Tannenbaum habe ich mit den Perfect Pines Thinlits (Artiklenr: 13965) ausgestanzt. Der Stempel "Merry Christmas" ist leider nicht von Stampin' UP!, aber es lassen sich ja auch andere Sprüche aufstempeln.





Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende

Mittwoch, 11. November 2015

Nussknacker



Und wieder wurde einmal ein neues Stempelset ausprobiert. Eigentlich ist "Sparkly Seasons" (Artikelnummer: 140863)  ja dafür gedacht Schneekugeln zu basteln, wobei ich mich bei dieser Karte darüber hinweggesetzt habe. Den Nussknacker und die Geschenke kann man wunderbar mit dem Aquapainter ausmalen und dann schön ausstanzen. Von Halloween habe ich noch Unmengen der schwarzen Spinnennetze übrig. Da die Rückseite weiss ist sehen sie fast wie übergrosse Schneeflocken aus; das musste einfach mit auf die Karte. Zum Schluss noch das Wörtchen "Grateful" und dazu ein Schleifen - und fertig war sie.







Wünsche Euch einen schönen Tag, die Hälfte der Woche ist ja fast schon wieder geschafft! Das bedeutet aber auch, dass es heute mal wieder Zeit wird für die neuen Angebote

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100



Liebe Grüße



Montag, 9. November 2015

Traditionelle Weihnachtsfarben

Heute gibt es mal wieder eine Karte mit den traditionellen Weihnachtsfarben, in meinem Fall farngrün und glutrot. Zuerst habe ich den Hintergrund auf einem Stück Aquarellpapier mit Hilfe des Aquapainters in farngrün eingefärbt, gut trocknen lassen und dann den Mistelzweig aus dem Stempelset "Embellished Ornaments" darauf gestempelt. Das Highlight meiner Karte ist ohne Zweifel die wunderschöne Kugel aus demselben Set. Eine recht schnell gewerkelte und dennoch schicke Weihnachtskarte.

Wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße




Freitag, 6. November 2015

Ein kleines Dankeschön...

...muss hin und wieder sein und so habe ich mich für etwas gaaanz tolles entschieden und zwar einen Schoggi-Tassenkuchen mit zartschmelzendem Kern (der übrigens in 45 Sekunden in der Micro verzehrfertig ist!!), hmmmmm. Wenn man die Verpackung des Kuchens faltet passt sie hervorragend in die Mini Treat Bag (Artikelnr.: 137547)  und bevor ich die Herbstsachen nun langsam gegen die Winter- / Weihnachtsdeko eintauschen muss, wollte ich unbedingt noch einmal das süsse Stempelset "Herbstgrüsse" (Artikelnr.: 140424) zusammen mit der Eichelstanze (Artikelnr:139681; Sparkombi Stempelset und Stanze: 140843, EUR 34,00) verwenden.


Im Nu war nun die Mini Treat Bag zusammen mit den beiden Eicheln und dem Spruch ausgestanzt. Zum Schluss noch ein wenig Leinen und eine süsse Schleife und fertig war die kleine Überraschung.



Liebe Grüße




140843 34,00 €
140843 34,00 €
140843 34,00 €
140843 34,00



Mittwoch, 4. November 2015

Santa Clause is coming to town

Erinnert ihr euch noch, dass ich bei unserem Teamtreffen das Stempelset "Magische Weihnachten" gewonnen habe. Nun ist endlich der Zeitpunkt gekommen, dieses Set einzuweihen. Ich wollte unbedingt Santa Clause und seine Rentiere mit auf die Karte nehmen und so ist die in gold und ein wenig türkis gehaltene Karte entstanden.


Bevor ich mich aber schon wieder verabschiede, möchte ich euch gerne noch die aktuellen Angebote der Woche zeigen, und ich kann euch jetzt schon versprechen, dass sich der Blick auf die Angebote wirklich lohnt. Es gibt das Stempelset "Embellished Ornaments", die große Blumenstanze, die auch für die großen Schneeflocken verwendet werden kann als auch den Prägefolder "Textured Impressions"!

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100

Habt einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße


Montag, 2. November 2015

Happy Halloween

Wie habt ihr Halloween verbracht? Wart ihr auf Geister- und Süßigkeitenjagd ganz nach dem Motto "Trick or Treat"?

Wir hatten einen wunderschönen Abend mit unseren Freunden und anlässlich dazu habe ich eine Blitzdeko gezaubert. Die Kürbisse sind aus dem Stempelset "Sparkly Seasons" und die Framelits aus dem dazugehörigen Framelits Set "Seasonal Frame".


Und so sah das Ganze aus.




Zum Essen gab es Folgendes:

1. Selbstgemachte Kürbisravioli in Rosmarin-Butter geschwenkt.

2. Fruchtiger Salat mit Grapefruit, Avocado, Flöckchen von Ziegenfrischkäse und geröstete      Pinienkernen.

3.  Rehmedallions mit Rotkraut, Spätzle und Maronen mit einer würzigen Weißweinsoße

4. Spekulatius-Tirmisu mit Himbeermousse und einer Kugel Vanille-Eis



Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mein herbstliches 4-Gänge Menü zu fotografieren, habe es aber leider dennoch vergessen.


Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße